Schmerzpraxis Hannover

Entspannungsverfahren

Psychotherapiepraxis

Entspannungsverfahren

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Die Progressive Muskelentspannung ist eine leicht erlernbare, sehr wirksame und vielseitig einsetzbare Entspannungsmethode.
Einzelne Muskelgruppen des Körpers werden nacheinander angespannt und wieder entspannt. Kursteilnehmer lernen so zunächst, sich körperlich zu entspannen und dadurch zu  einem  tiefen innerlichen Ruhe- und Entspannungszustand zu kommen.
Sie  erfahren über die Tiefenmuskelentspannung, wie es sich anfühlt, wenn Sie loslassen und durchatmen, wenn Sie langsam zur Ruhe kommen und der Alltag in den Hintergrund rückt.

Sie erhalten ein „Handwerkszeug“ zur Selbsthilfe. Bei regelmäßiger Übung entwickeln Sie mehr Gelassenheit, körperliches und seelisches Wohlbefinden und stärken damit Ihre Gesundheit.

Dieser Kurs ist speziell auf die Situation von Schmerzpatienten abgestimmt. für die es wichtig ist, den Teufelskreis von  „Schmerz – Abwehrspannung – Schmerzverstärkung“ zu unterbrechen.

Die Methode „Progressive Muskelentspannung“ wird ergänzt durch spezielle Körper- und Atemwahrnehmungsübungen, die Aktivierung unterstützender innerer Bilder und den Einsatz von Entspannungsmusik.

Die Patienten lernen die Entspannung im Sitzen, damit ist es leichter, das Üben in den Alltag zu integrieren. In Einzelfällen ist aber auch das Liegen möglich.

Bequeme Alltagskleidung und warme Socken sind günstig.

Erfolgreich angewendet wird die progressive Muskelrelaxation bisher u. a. bei:

  • Schlafstörungen
  • Stressbedingten Beschwerden
  • Magen-Darmbeschwerden
  • Herzerkrankungen
  • Chronischen Schmerzen